Das Quiz zur GAP

FragenWas bedeutet die Abkürzung GAP?

Gemeinsame Agrarpolitik

Gesunde Agrarpolitik

Gemeinschaftliche Agrarpolitik

Die Gemeinsame Agrarpolitik ist die Agrarpolitik der EU. Sie regelt die  Agrarsubventionen innerhalb der EU, sowie andere landwirtschaftliche Programme, einschließlich der Entwicklung des ländlichen Raums. Die GAP wird wegen mangelnder sozialer und ökologischer Ambitionen kritisiert.

FragenWelcher Anteil des EU-Gesamthaushalts fließt in die Agrarpolitik (in %)?

51% des EU-Gesamthaushalts

38% des EU-Gesamthaushalts

21% des EU-Gesamthaushalts

Jedes Jahr werden 58 Milliarden Euro , fast 38 Prozent des EU-Haushalts, für die Gemeinsame Agrarpolitik der EU ausgegeben.

FragenWie groß ist ein Bauernhof in der EU im Durchschnitt?

Etwa 150 Hektar pro Hof

Etwa 16,1 Hektar pro Hof

Etwa 81 Hektar pro Hof

Die Betriebe haben eine durchschnittliche Größe von 16,1 Hektar pro landwirtschaftlichem Betrieb. Die Betriebsgrößen sind in den verschiedenen EU-Ländern sehr unterschiedlich und reichen von durchschnittlich 3 Hektar in Rumänien bis zu 133 Hektar in der Tschechischen Republik.

FragenEin Großteil der GAP Subventionen wird direkt an Bäuer*innen gezahlt. Wie viele Empfänger*innen erhalten 80% der Direktzahlungen (in %)?

20% der Höfe erhalten 80% der Zahlungen

40% der Höfe erhalten 80% der Zahlungen

75% der Höfe erhalten 80% der Zahlungen

Direktzahlungen verstärken die Ungleichheit unter den Landwirten, wobei der größte Teil davon an große, industrielle Betriebe geht. In der gesamten EU gehen 80 Prozent dieser Zahlungen an 20 Prozent der Betriebe.

FragenWie viele Höfe innerhalb der EU mussten in den vergangenen 10 Jahren schließen (in %)?

Etwa 20% der Höfe

Etwa 10% der Höfe

Etwa 30% der Höfe

In nur zehn Jahren hat die gesamte Europäische Union ein Drittel ihrer landwirtschaftlichen Betriebe verloren. Die meisten kleinen Betriebe müssen aufgeben, während die großen weiter wachsen.

FragenWelcher Prozentteil des Landes in der EU wird für Landwirtschaft genutzt?

Etwa 28% des Landes in der EU

Etwa 40% des Landes in der EU

Etwa 61% des Landes in der EU

Die landwirtschaftliche Nutzfläche in der EU beträgt 175 Millionen Hektar oder 1.750.000 km2. Dies entspricht etwa 40 % der gesamten Landfläche der EU.

FragenWelcher Anteil der Feldvögel ist in den vergangeen 40 Jahren von den Äckern in Europa verschwunden (in %)?

Mehr als 15% der Feldvögel sind verschwunden

Mehr als 50% der Feldvögel sind verschwunden

Mehr als 65% der Feldvögel sind verschwunden

In den letzten 40 Jahren hat Europa mehr als 50% seiner Ackervogelpopulation verloren.

FragenWelchen Anteil hat unser Ernährungssystem an den Treibhausgasemissionen weltweit?

37% der globalen Treibhausgasemissionen

28% der globalen Treibhausgasemissionen

12% der globalen Treibhausgasemissionen

Ernährungssysteme sind für bis zu 37 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Große Verschmutzer sind: intensive Viehhaltung, Landumwandlung, Zerstörung von Torfgebieten, Düngemittel.

You scored:

Thanks for playing!

Want to find out more about agricultural policies in the European Union? Check out the Agricultural Atlas.

Google Translate